Fanclub Fiakercaps

Der wahnsinnige Haufen der sich für sozial schwache einsetzt

Auswärtsfahrt zum Finale

Liebe Fiakercaps!
Es ist soweit … hier die Infos zu den Finalfahrten:
Spiel 2 und Spiel 4 in Klagenfurt

Spiel 2: Sonntag, 02.04.2017
Treffpunkt 11:30 ASH
Abfahrt: 12:00
Preis inkl. Karte: € 58,00

Spiel 4: Freitag, 07.04.2017
Treffpunkt 14:30 ASH
Abfahrt: 15:00
Preis inkl. Karte: € 58,00

Anmeldungen unter office@fiakercaps.at
(für Spiel 2 bis 26.03.2017, 19:00 – Spiel 4 bis 02.04.2017, 19:00)

Termine Finale

F 01 Fr, 31.03.17  20:15  UPC Vienna Capitals – EC-KAC

F 02 So, 02.04.17  17:00  EC-KAC – UPC Vienna Capitals

F 03 Di, 04.04.17  20:15 UPC Vienna Capitals – EC-KAC

F 04 Fr, 07.04.17  20:15  EC-KAC – UPC Vienna Capitals

Termine Playoff Halbfinale

HF 01  Di, 14.03.17  19:45  UPC Vienna Capitals – HCB Südtirol

HF 02  Fr, 17.03.17  19:45  HCB Südtirol – UPC Vienna Capitals

HF 03  So, 19.03.17  18:30  UPC Vienna Capitals – HCB Südtirol

HF 04  Di, 21.03.17  19:45  HCB Südtirol – UPC Vienna Capitals

Termine Playoff Viertelfinale

VF 01 So, 26.02.17  17:30  UPC Vienna Capitals – HC TWK Innsbruck Die Haie

VF 02 Di, 28.02.17  19:15  HC TWK Innsbruck Die Haie – UPC Vienna Capitals

VF 03 Fr, 03.03.17  19:45  UPC Vienna Capitals – HC TWK Innsbruck Die Haie

VF 04 So, 05.03.17  TBA  HC TWK Innsbruck Die Haie – UPC Vienna Capitals

Übergabe der Sach- und Geldspenden

Nachdem wir am Sonntag die Sachspenden an „Die Gruft“ und an das „VinziBett“ übergeben haben waren wir heute zu besuch bei unseren Freunden der „Vienna Warriors“ und haben den Reinerlös aus dem Punschstand und den Inhalt der Spendenbox überbracht … es war die stolze Summe von 917 Euro. Danke an alle die dazu beigetragen haben das diese Summe zusammen gekommen ist.

Fiakercaps sagen DANKE

Wir waren wieder für die gute Sache tätig und haben in diesem Jahr 3 Organisationen unterstützt … und zwar „Die Gruft“, „VinziBett“ und die Mannschaft der „Vienna Warriors“. Es wurde an den beiden Tagen kräftig gespendet in Form von Sach- und Geldspenden, genauso kräftig wurde auch Punsch getrunken. Mit einem Wort es war eine gelungene und lustige Veranstaltung bei der viel für Bedürftige getan wurde. Robert und ich möchten sich bei allen bedanken die für das Gelingen beigetragen haben. Eine schöne Überraschung für uns Fiakercaps war der nette Besuch von Danielle Fraser mit Sohn Jackson sowie Kellie Lamoureux mit ihrem Henri die sich an den Spenden beteiligt haben. Die Sachspenden wurden heute Vormittag übergeben und wir wollen den Dank der Organisationen „Die Gruft“ + „VinziBett““ an die Spender hiermit weitergeben. Der Reinerlös vom Punschstand samt Spendenbox wird in den nächsten Tagen an die Warriors übergeben. In diesem Sinne „Seas Oida“ und Danke von eurem Vize!

Fiakercaps helfen

Es ist wieder soweit … die Fiakercaps stellen sich in den Dienst der guten Sache.

Heuer haben wir uns die Ziele für unsere Weihnachtaktion sehr hoch gesteckt denn wir sammeln für 3 Organisationen. Sachspenden werden zwischen der Gruft und VinziBett aufgeteilt, Geldspenden gehen an unsere Freunde der Vienna Warriors.

Welche Sachen dringend benötigt werden könnt ihr auf der Homepage der Gruft und von VinziBett entnehmen. Hier die Links:
https://www.gruft.at/spenden/sachspenden/
http://www.vinzi.at/de/spenden/sachspenden/

Auf zahlreiches Kommen freuen sich die Fiakercaps.

Fiakercaps Punsch 2016Punschhütte Flyer Fiakercaps

„Wösi unser“

Die erste Neuerung für die nächste Saison: jedes neue Mitglied muss das „Wösi unser“ auswendig lernen und aufsagen.

Wösi unser, der du bist unser Präsi,
geheiligt werde dein Dasein,
deine Gesundheit komme,
dein Wille ist stark,
wie in der Halle so auch auswärts.

Gib uns deinen Trommelwirbel,
wie auch wir geben unsere Gesänge.
Denn dein sind die Caps, daheim und gegen Dosenhausen!
So sei es!

Also brav lernen, „Da Präsi“ prüft dann die neuen Mitglieder persönlich ab.

Seas Oida euer Vize und Danke an den „Semmerl“ für die geilen Zeilen.

Erschöpft und enttäuscht

Spiel 2 ist Geschichte und es brachte leider nicht das erhofte Ergebnis und somit den Ausgleich in der Serie. Bis auf das rabenschwarze 2. Drittel kann man unserer Mannschaft keinen Vorwurf machen aber das hat leider gereicht damit die Dosenhauser mit 5:4 gewinnen.

Nebenschauplatz: in der ausverkauften Halle konnten wir uns heute auf der übervollen Tribüne mit den „Playofffans“ herumschlagen die sich leider nicht beim Stimmungmachen in Szene setzten sondern im provozieren der gegnerischen Fans und im Becherwerfen. Mit Unterstützung der Security und der Polizei konnten diese aber von der Tribüne entfernt werden und es herrschte wieder Ordnung. Wir, die Fiakercaps, distanzieren uns von sollchen „Fans“ die nur im Playoff oder Finale kommen und auf unserer Tribüne für Unruhe sorgen und somit unseren guten Ruf beschmutzen.

Am Sonntag geht es nach Salzburg und da werden wir unser Team lautstark unterstützen damit der Umschwung in der Serie gelingt.

In diesem Sinne „Auf geht’s Wiener kämpfen und siegen“.

SEAS OIDA euer Vize

„Das Finale Teil 2“

Heute kommt es zum zweiten Finalspiel und die Halle ist „AUSVERKAUFT“, mit einem Wort es ist angerichtet für einen tollen Eishockeyabend. Unsere Crack wollen sich für die Auftaktniederlage in Dosenhausen revanchieren und in der Serie ausgleichen. Es wird darauf ankommen die Gäste nicht ins spielen kommen zu lassen, d.h. Strafen vermeiden, die Dosenhausener mit harten Checks unter Druck setzten und hoffen das die Salzburger Schwalben nicht wieder tief fliegen, besonders die Namens Kyle Beach.

„Let’s make the Halle beben“

SEAS OIDA euer Vize

Copyright © 2012-2019 by: Fanclub Fiakercaps • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.
Download bei http://www.digi-download.net